Individuelle Gesundheitsleistung (IGEL) -> Fruchtsäurepeeling  
Fruchtsäurepeeling: (Alpha-Hydroxysäuren)

Unsere Praxis führt seit über 10 Jahren Fruchtsäurebehandlungen erfolgreich durch.
Es führt zu einer signifikanten Verbesserung des Hautreliefs bei zahlreichen Hautproblemen z.B. Akne, Aknenarben, grober und unreiner Haut, Pigmentstörungen, Hautalterung um nur die wichtigsten Indikationen zu nennen. Glykolsäure gehört zu den Alpha-Hydroxysäuren (AHA) und kommt u.a. in verschiedenen Früchten vor.

Das Prinzip besteht auf einer schonenden Hauterneuerungen (Skin-Rejuvenation) durch chemische Entfernung der obersten Hautzellenschicht.
Es kommt zur Regeneration der tieferen Hautschichten. Die Haut sieht spürbar frischer und feinporiger aus. Zwei Wochen vor der ersten Behandlung bereitet sich der Patient mit einer niedrig konzentrierten Glykolsäure, die der Arzt vorher empfiehlt, zu Hause vor.

In durchschnittlich 7 – 12 Sitzungen wird der Patient in vierwöchigen Abständen mit steigender Konzentration von Glykolsäure vom Arzt behandelt.

In einem ausführlichen Vorgespräch werden Sie ausführlich und kompetent beraten. Die Behandlung sollte nur in einer mit der Materie vertrauten Hautarztpraxis durchgeführt werden. Meine Praxis hat seit über 10 Jahren bei sehr vielen Patienten Erfahrungen mit dieser Methode gesammelt.